Welkom op de website van FTTH Council Europe
Member area:   remember   |  New user: SIGN UP >

Forgot your password?

The combination e-mail and password is invalid. Please try again.

If you forgot your password, please fill out your e-mail address in the tab "Lost password" and click send. We will send you a new password as soon as possible.

Close panel

New user?
If your company is a member of the FTTH Council Europe, you can register here to gain access to the Member Area of the website.

* required fields.

Sign up and become a user

In a few steps we ask you to fill out your information user...

Sign up and become a member

In a few steps we ask you to fill out your information...

Resources

This section is dedicated to those who want to find out more about fibre to the home and about the FTTH Council Europe. All information here is free of charge, so please feel free to browse and download. 

If you are a journalist, you can download the FTTH Council Europe press kit here. If you wish to interview our Director General or if you have any suggestions on this section, please contact pr@ftthcouncil.eu

Select one or more criteria below to refine the result:

Select category:
Select language:
Select topic:

Clear all criteria

Gigabit Symposium: Deutschland braucht leistungsfähige digitale Infrastrukturen

Published: 2018-09-12
Source: FTTH Council Europe
Category: Press Releases

 Deutschland braucht leistungsfähige digitale Infrastrukturen

 Führende Verbände der Telekommunikations- und Internetbranche treten für eine flächendeckende Verfügbarkeit von Gigabit-Netzen ein

 Eigenwirtschaftlicher Ausbau im Wettbewerb, effizientere Genehmigungsverfahren und zielgenaue Förderung als zentrale Stellschrauben

 Engpässen bei Planung und Tiefbau wirkungsvoll begegnen

 

Berlin, 12.09.2018. Anlässlich des Gigabit-Symposium 2018 definieren die Telekommunikations-Verbände ANGA, BUGLAS, eco, FttH Council Europe und VATM zentrale Stellschrauben für den Ausbau leistungsfähiger digitaler Infrastrukturen. „Die Bundesregierung setzt in ihrem Koalitionsvertrag auf den flächendeckenden Ausbau von Gigabit-Netzen bis 2025. Jetzt geht es darum, die Weichen für die Umsetzung dieses Ziels zu stellen. Hochleistungsfähige Netze sind die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche digitale Transformation.“, sind sich die Verbandspräsidenten Thomas Braun (ANGA), Theo Weirich (BUGLAS), Oliver Süme (eco), Martin Witt (VATM) und Ronan Kelly (FTTH Council Europe) einig. „Ohne Gigabit-Netze gibt es keine innovativen Dienste, keine 5G-Anwendungen und kein Internet der Dinge. Wir brauchen hierzulande flächendeckend Gigabit-Netze als zentrale Infrastruktur der Zukunft.“